18. Februar 2021

Das Jahr 2020 und meine Ziele für 2021

Von arogarth

Laut Strava bin ich 2020 über 2.100 km mit dem Fahrrad gefahren. Und das hauptsächlich nur in den warmen monaten. WOW – das ich dies mal schaffe, hätte ich nicht gedacht. Unter den touren ist auch meine erste 100km Tour.

Gefahren bin ich alles mit meinem Mountain-Bike (Cube ACID 29″)! Aber ich musste 2020 etwas an der Ausrüstung anpassen. Ein Jahr zuvor hatte ich mir Flat-Pedals für mein MTB geholt, um mit den Schuhen besseren halt zu haben und vor allem wegen der größeren Fläche dieser Pedale. Der Nachteil stellte ich sich dann 2020 heraus, dass diese Pedale nach 60-70 km echt unangenehm werden. Die kleinen Nieten drücken sich leicht in den Schuh, das ist anfangs kein Problem, wird aber mit zunehmender Distanz und Fahrzeit echt schmerzhaft. Durch die monotone Druckstelle schmerzt es irgendwann im Fuß. Also auf zum Fahrradhändler und Fahrradschuhe + Klick-Pedale gekauft. Da ich ab und an auch mit der Familie unterwegs bin und hier die Klick-Pedale eher stören habe ich mich für die Kombi-Pedale entschieden. Diese haben auf der einen Seite die Klick-Einheit, auf der anderen Seite die Auflage für normale Schuhe. Perfekt, die nächsten touren waren wesentlich besser! Die 100km ohne Klick kann ich mir nicht vorstellen.

Mein Ziel für 2021 – Weitere Strecken mit 100 km und die 2.100 km überbieten! Ich freue mich schon auf die wärmere Jahreszeit und das ausfahren meiner neuen Errungenschaft: Das Ridley Kanzoo A